Unser Netzwerk

FBN International

Das Family Business Network International wurde 1989 gegründet und hat seinen Sitz in Lausanne, Schweiz. Als Dachorganisation für die 32 Mitgliedsverbände in über 65 Ländern und ist sie die weltweit grösste Vereinigung von Unternehmerfamilien. Das globale FBN-Netzwerk umfasst über 4’000 Unternehmerfamilien mit 17’000 Mitgliedern, von denen 6’400 der Next Generation angehören.

Als Mitglied von FBN Switzerland werden Sie automatisch Mitglied von FBN International und haben unbeschränkten Zugang zum internationalen Netzwerk und dessen Aktivitäten.

FBN Nachbarchapters

Als kulturell vielfältiger und mehrsprachiger Verein im Herzen Europas liegt uns der regionenübergreifende Austausch besonders am Herzen. Sowohl mit benachbarten, als auch gleichsprachigen FBN Chapters pflegen wir engen Kontakt:

Gemeinsam organisieren wir länderübergreifende Veranstaltungen, an denen sich Mitglieder aus den jeweiligen Vereinen zusammenfinden.

FBN Communities

Now Generation

Unsere NowGen-Community steht allen Führungskräften zwischen 35 du 55 Jahren offen, die alleine oder zusammen mit der Senior Generation Verantwortung für ihr Familienunternehmen tragen. Sie sehen sich oft mit einer Reihe von persönlichen aber auch strategischen und generationenübergreifenden Herausforderungen konfrontiert.

In der NowGen-Community findet die Now Generation eine vertrauensvolle und intime Umgebung wieder, in der sie sich auf ihr persönliches Wachstum konzentrieren und gleichzeitig ihre Familien und Unternehmen weiterentwickeln können.

Ziel des NowGen-Programms ist es, für die Führungskräfte von heute eine  massgeschneiderte, interaktive Plattform zu schaffen für:

  • Neue Erkenntnisse anhand konkreter Geschäftsbeispiele
  • Gegenseitiges Lernen durch kollegialen Austausch
  • Direktes Feedback dank Interaktion in Peer-Gruppen
  • Fokus auf persönliches Wachstum durch gegenseitiges Coaching

Next Generation

Unsere NxG-Community fasst mehr als 6’400 Next Generations (NxGs) weltweit. Sie steht allen offen, die zwischen 18 und 35 Jahre alt sind und gerade dabei sind, sich beruflich zu positionieren.

Mitglieder profitieren sowohl vom Erfahrungsaustausch in einem freundschaftlichen und vertrauensvollen Umfeld, als auch vom Zugang zu einem internationalen Praktikantenprogramm.

Das Ziel des NxG-Programms ist es, die nachfolgenden Generationen dabei zu unterstützen, ihren Platz im Familienunternehmen zu finden, ihre Rolle gegenüber der Familie und dem Unternehmen zu definieren, Verantwortung zu übernehmen und gleichzeitig ein vertrauensvolles Netzwerk aus Gleichgesinnten zu entwickeln.

NxG Commitee

Das NxG-Komitee des FBN Switzerland stellt ein vielfältiges Jahresprogramm an Veranstaltungen zusammen, die speziell auf die Bedürfnisse der NxG abgestimmt sind:

  • gesellschaftliche Veranstaltungen, um Sie beim Aufbau eines Netzwerks von Gleichgesinnten zu unterstützen
  • Bildungsprogramme, damit Sie vom umfassenden Forschungsarbeit im Bereich Familienunternehmen profitieren
  • berufsbildende Aktivitäten wie Unternehmensbesichtigungen und Treffen mit Fachleuten

Vladimir Moshnyager

Les Fils Dreyfus & Cie SA, Banquiers

7. Generation

Nicolas Stämpfli

Verwaltungsratsmitglied Weinkellerei Stämpfli AG

4. Generation

Kevin Willy

Tiare AG

2. Generation

Family office

Nicht nur der langfristige Vermögenserhalt, sondern auch die Wahrung der eigenen Philosophie, Familienwerte und erfolgreichen Strategie sowie nicht zuletzt die Kontrolle über die Vermögenswerte sind für Unternehmerfamilien von zentraler Bedeutung. Die Gründe für die Errichtung und die Konzipierung eines Family Office sind so vielfältig wie die Familien selbst.

Egal von welchem Ausgangspunkt aus Sie die Entscheidung für ein Family Office gefällt haben, die Family Office Community bietet Ihnen einen diskreten und professionellen Rahmen, um sich über anlagespezifische, organisatorische und strukturelle Herausforderungen auszutauschen.

Im Family Office Circle von FBN International finden sich Unternehmerfamilien mit einem Family Office im kleinen Kreis zusammen. Diskutiert werden Fragestellungen sowohl auf der Familien- als auch auf der Unternehmensseite:

Nachfolgeplanung, Ausbildung der nächsten Generation, Familienzusammenhalt, Unternehmergeist, Philanthropie, Concierge-Dienste

Vermögensplanung und -verwaltung, Anlagethesen und -strategien, Diversifizierung, aktive Investitionen, familienexterne Talente und Impact Investment

Large Families

Wachsen Unternehmerfamilien über den Zusammenschluss von Cousins und Cousinen hinaus, werden sie mit spezifischen Fragen sowohl zum familiären Zusammenhalt, zur affectio societatis, Governance, Professionalisierung, als auch zur Strategie und Diversifizierung konfrontiert.

In der Large Families Community versammeln sich Familienunternehmen mit 50 oder mehr Familieneigentümern, um sich zu folgenden Themengebieten auszutauschen:

  • Management von stillen Gesellschaftern
  • Nachfolge in der Unternehmensleitung durch ein Familienmitglied oder ein Nicht-Familienmitglied
  • Ausbildung und Übergabe der Führung an die nächste Generation
  • Auswahl von Familienmitgliedern für Führungspositionen
  • Förderung der unternehmerischen DNA

Entrepreneurs

Unternehmerisches Denken ist der Grundstein eines jeden Familienunternehmens und gleichzeitig die treibende Kraft für Innovationen und somit den erfolgreichen Fortbestand.

FBN fördert den Unternehmergeist auf verschiedene Weise:

Seit 2009 unterstützt der NxG Award junge, innovative Familienmitglieder und fördert den Gedankenaustausch unter NxG-Jungunternehmern innerhalb eines globalen Netzwerks.

Gewinner und Finalisten erhalten die Möglichkeit, ihr Unternehmen der FBN-Community zu präsentieren. Zudem werden die Bewerber von den Jurymitgliedern und Unternehmern aus erster Hand beraten, um ihnen bei der Präsentation und Feinabstimmung ihrer Projekte zu helfen.

Der NxG Entrepreneurship Day bringt FBN-Mitglieder zusammen, die inner- und ausserhalb ihrer Familienunternehmen unternehmerische Projekte ins Leben rufen, VC-Investoren, Family Offices oder Stiftungen, die in Start-ups investieren wollen, Strategen, Mentoren und alle, die den Unternehmergeist in ihrer eigenen Familie wiederbeleben oder wecken wollen.

Nachhaltigkeit - Polaris

Familienunternehmen sind werteorientiert; wirtschaftliche Widerstandsfähigkeit, sozial verantwortungsvolles Handeln und ein sorgsamer Umgang mit der Umwelt sind Teil ihrer DNA. Unternehmerfamilien sind aufgrund ihrer langfristig ausgerichteten Strategie äusserst gut positioniert, um eine Vorreiterrolle in puncto Nachhaltigkeit zu übernehmen.

Polaris ist eine globale Bewegung von Familienunternehmen, die sich auf die Maximierung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen konzentriert und unterstützt Mitglieder dabei, ihre gesellschafts- und umweltpolitischen Massnahmen zu bewerten und sichtbar zu machen.

Unsere Fallstudien, Bewertungsinstrumente und Lernzirkel bieten Familienunternehmen die Mittel, um Nachhaltigkeit in konventionelle Geschäftsmodelle einzubinden.

Um Wohlstand für alle zu schaffen, hat FBN gemeinsam mit den Vereinten Nationen die globale Initiative «Family Business for Sustainable Development (FBSD)» entwickelt. Sie wurde am 6. Dezember 2019 in Genf offiziell unterzeichnet.