Datenschutz & Impressum

Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit sind wichtig für die Verein Family Business Network Switzerland («FBN Switzerland»; «wir»). Wir bearbeiten Ihre Personendaten verantwortungsbewusst, in Übereinstimmung mit anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und gemäss dieser Datenschutzerklärung.

 

Inhalt dieser Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Personendaten erheben und bearbeiten, wenn Sie unsere Website oder Social-Media- Unternehmensseite besuchen, uns kontaktieren oder unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

 

Verantwortlicher für die Datenbearbeitung

Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen ist FBN Switzerland verantwortlich.

Bei Fragen oder wenn Sie Ihre datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über contact@fbnswitzerland.ch oder schreiben Sie an:

 

FBN Switzerland

Zeughausgasse 18, Postfach

3011 Bern

Schweiz

 

Bei der Kommunikation und Leistungserbringung bearbeitete Personendaten

In folgenden Fällen erheben wir die von Ihnen an uns übermittelten Informationen:

Wenn Sie uns kontaktieren und mit uns kommunizieren, wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben, wenn unsere Dienstleistungen nutzen oder wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden.

Dazu gehören allgemeine Personendaten, z.B. Name und Kontaktdaten, sowie Angaben zu Ihrer Position oder Rolle bei der Organisation, in deren Namen Sie uns kontaktieren.

Wenn Sie kostenpflichtige Dienstleistungen bestellen, erfragen wir zudem Ihre Finanzdaten, z.B. Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und die Rechnungsadresse.

Wir bearbeiten auch Personendaten, die wir von Dritten erhalten. Dazu gehören regelmässig Personendaten, die wir in der Korrespondenz, in der Besprechungen, bei Events mit Vereinsmitgliedern oder Geschäftspartnern erhalten, z.B. Ihr Name und Angaben zum Status als Aktionär eines Familienunternehmens. Wir erhalten allenfalls Personendaten von anderen Chapters oder vom Dachverein (FBN International). Wir erfassen Personendaten im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft, bspw. im Mitgliederverzeichnis.

Soweit zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendig, erheben wir allgemeine Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Registern, Websites oder Plattformen (z.B. um Ihre Unterschriftsberechtigung zu verifizieren) oder indem wir Auskünfte bei Dritten einholen (z.B. zu Referenzzwecken im Bewerbungsprozess, wenn Sie dem zustimmen).

 

Bereitstellung und Nutzung unserer Website

Nutzung zur Information

Sie können sich auf der Website über FBN Switzerland und unser Leistungsangebot informieren, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver, protokolliert und speichert der Server, auf dem wir die Website bereitstellen lassen, automatisch gewisse technische Daten und speichert sie für kurze Zeit. Dazu gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung sowie die Art des Browsers, über den Sie auf die Website zugreifen.

Webanalyse

Wir verwenden Webanalyse-Dienste, um die Nutzung der Website auszuwerten und Informationen für ihre Optimierung zu erhalten.

Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies

Sie können Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils anzufragen, bevor ein Cookie gesetzt wird. Sie können auch Cookies auf Ihrem Gerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Präferenzen hinsichtlich der Annahme von Cookies über das auf der Website verwendet Cookie- Einstellungs-Tool mitzuteilen.

 

Nutzung unserer Social Media-Unternehmensseiten

Auf unseren Social Media-Unternehmensseiten finden Sie Beiträge zu aktuellen Entwicklungen beim Verein sowie zu unserem Leistungsangebot. Die Social Media Plattform erhebt und analysiert Nutzungsdaten wie die Anzahl Besucher und demographische Angaben zu den Besuchern unserer -Unternehmensseite.

Wir erhalten von den Social Media Plattformen basierend darauf erstellte Auswertungen. Diese enthalten nur aggregierte oder auf andere Weise genügend anonymisierte Daten. Nur die Die Social Media Plattform kann Sie aufgrund der erhobenen Nutzungsdaten identifizieren.

 

Nutzung und Optimierung unseres Newsletters

Wenn Sie sich für unseren Newsletter interessieren, erheben wir die von Ihnen an uns übermittelten Informationen. Dazu gehören allgemeine Personendaten wie Vorname, Name und E-Mail-Adresse.

Wenn Sie auf den Opt-out-Link am Ende des Newsletters klicken, werden wir Ihre Nutzung des Newsletters künftig nicht mehr messen und analysieren. Sie können uns auch jederzeit mitteilen, dass

Sie in Zukunft auf den Erhalt unseres Newsletters verzichten möchten. Bitte aktivieren Sie hierzu den Abmeldelink am Ende des Newsletters.

 

Zu welchen Zwecken wir Ihre Personendaten bearbeiten und auf welcher Basis

Ihre Personendaten bearbeiten wir primär, um über unser Leistungsangebot zu informieren und unsere Leistungen entsprechend unseren vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zu erbringen, zu dokumentieren und abzurechnen.

Zudem bearbeiten wir Ihre Personendaten zu folgenden weiteren folgenden Zwecken:

  • Erbringung der Vereinsdienstleistungen
  • Beantwortung Ihrer Anfragen und Kommunikation mit Ihnen
  • Bearbeitung einer Anmeldung zu einer Veranstaltung
  • Beantwortung und Bearbeitung von Bewerbungen
  • Bereitstellung der Website
  • Analyse und Optimierung der Nutzung der Website
  • Entwicklung und Verbesserung von Dienstleistungen Optimierung unserer Beiträge auf unseren Social Media-Unternehmensseiten
  • Information über neue Entwicklungen von FBN Switzerland und über neue Angebote (z.B. über unseren Newsletter; wobei Sie uns jederzeit mitteilen können, dass Sie auf den Erhalt solcher Informationen in Zukunft verzichten möchten)
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten Durchsetzung von Rechtsansprüchen

 

Wir oder Dritte haben ein den genannten Zwecken entsprechendes berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Personendaten. Einige Bearbeitungen sind zudem notwendig, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber oder unsere gesetzlichen Pflichten (z.B. Aufbewahrungspflichten) erfüllen können. Auf dieser Basis bearbeiten wir Ihre Personendaten, wenn und soweit das anwendbare Datenschutzrecht für die Rechtmässigkeit der Datenbearbeitung generell oder für bestimmte Bearbeitungstätigkeiten eine Rechtsgrundlage oder Rechtfertigung erfordert.

 

Wie wir Ihre Personendaten speichern und schützen

Wir speichern Ihre Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendig ist.

Im Interesse der Integrität und der Vertraulichkeit der Personendaten treffen wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen. Wir implementieren entsprechend unserer Risikobeurteilung insbesondere Zugangskontrollen, Zugriffskontrollen sowie Verfahren zur regelmässigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der Massnahmen.

 

An wen wir Ihre Personendaten weitergeben

Zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke kann es notwendig sein,

dass wir Ihre Personendaten an andere Unternehmen weitergeben. Es handelt sich um folgende

Kategorien von Empfängern:

  • Dachverein sowie andere Chapters
  • externe Dienstleister
  • (gegebenenfalls) Behörden und Gerichte

 

Ort der Bearbeitung

Ihre Personendaten speichern und bearbeiten wir primär in der Schweiz und in der EU. Zur Erreichung einiger der beschriebenen Zwecke kann es aber auch notwendig sein, dass wir Ihre Personendaten in Ländern ausserhalb der Schweiz und der EU bearbeiten bzw. in solche Länder übertragen.

Datenübermittlungen in Länder ohne angemessenen Datenschutz nehmen wir dabei gestützt auf Standard-Datenschutzklauseln oder gesetzliche Ausnahmen (Notwendigkeit zur Vertragserfüllung) vor.

 

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Personendaten, die Sie betreffen:

  • Das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Personendaten wir über Sie speichern und wie wir diese bearbeiten
  • Das Recht auf Herausgabe einer Kopie Ihrer Personendaten in einem gängigen Format Das Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten
  • Das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten
  • Das Recht, Bearbeitungen Ihrer Personendaten zu widersprechen

 

Beachten Sie bitte, dass für diese Rechte Ausnahmen gelten. Soweit rechtlich zulässig, können wir Ihre Anfrage zur Ausübung dieser Rechte ablehnen. Sie haben ausserdem das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

 

Wie wir diese Datenschutzerklärung ändern können

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern, insbesondere wenn wir unsere Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden. Es gilt die jeweils Bereitstellungsort Datenschutzerklärung bereitgestellte Version.

Letzte Aktualisierung: 15.06.2022